Kunstvermittlung

Lebendig illustrierter Kinderführer durch das BEGAS HAUS DSCF4757klein.jpg

Kleiner Gott Amor führt an Kunstwerken entlang

Das BEGAS HAUS – Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg stellte im Mai 2016 seinen druckfrischen Kinderführer vor: „Amor und das BEGAS HAUS“ von Britta Derichs mit Illustrationen von Yvonne Adams. Darin führt der kleine Gott Amor ein Geschwisterpaar munter kindgerecht erzählend an den Kunstwerken im BEGAS HAUS entlang und vermittelt spielerisch den Hintergrund der Kunstwerke sowie die Lebensgeschichten ihrer Schöpfer. Die im Kinderführer erläuterten Werke sind im Museum durch einen Amor-Aufkleber neben den Exponaten gekennzeichnet.

Der Kinderführer ist für € 10,00 an der Museumskasse erhältlich.

Hrsg.: Barbara Jacobs, Rita Müllejans-Dickmann
Text: Britta Derichs
Illustrationen: Yvonne Adams

Sommerferien -Workshops im BEGAS HAUS:

Das BEGAS HAUS - Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg bietet in den letzten beiden Ferienwochen zwei verschiedene mehrtägige Workshops an:

"Einfach Spitze" - 14. bis 17. August 2018

"Schwarz auf Weiß" - 21. bis 24. August 2018

Dienstags bis freitags finden diese kostenlosen Workshops jeweils von  14 bis 17 Uhr für Jungen und Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren statt.

Mit verschiedenen Techniken und unterschiedlichen Materialien werden im ersten Workshop „Einfach Spitze" Rahmen und Randmuster für Stoffe oder Bilderrahmen gestaltet. Ihr könnt eigene Spitzenmuster entwerfen oder nach Musterbüchern arbeiten. Dabei wird zunächst eine Skizze auf Papier angefertigt oder aus Moosgummi Stempel hergestellt. Nach einem Probedruck auf Papier werden die Muster auf Filz oder Tüll übertragen. Diese können in einem weiteren Arbeitsschritt durch Sticken oder Trockenfilzen mit weiteren Ornamenten ausgestaltet werden und so plastische Gestalt annehmen.

Zum Schluss werden diese Muster dann auf Holzbilderrahmen übertragen.

Am letzten Tag findet dann eine kleine „Vernissage“ statt, zu der Eltern, Geschwister und Großeltern eingeladen sind, um Eure Werke zu bestaunen.

In der letzten Ferienwoche findet ein Workshop statt, der sich mit „Schwarz und Weiß" auseinandersetzt. Licht und Schatten, die Wahrnehmung von Hell und Dunkel und die Möglichkeiten, mit diesen beiden Farben eine große Palette an Grautönen herzustellen, sind Inhalt dieses Workshops. So ist es auch mit diesen „unbunten“ Farben möglich, räumliche Tiefe zu malen oder auch Lichtkanten und Konturen zu setzen.

Eure Arbeiten werden in der gemeinsam vorbereiteten „Vernissage“ am letzten Tag allen Euren Lieben vorgestellt.

Anmeldungen mit Name und Alter des Kindes, Adresse sowie Telefonnummer unter: info(at)begas-haus.de oder Tel. 0 24 52 – 97 76 90. Alle Interessenten erhalten eine Rückmeldung bezüglich der Teilnahme.

Das Land NRW fördert mit dem Programm Kulturrucksack attraktive, altersgemäße Kultur- und Bildungsangebote für die Altersgruppe von 10 bis 14 Jahren. Das BEGAS HAUS unterstützt diese Initiative mit regelmäßig stattfindenden kostenlosen Kreativworkshops.

Kulturrucksack.pngNRW_MFKJKS_RGB2010.jpg

 

Heinsberg_Besuch_im_BEGAS-Haus_16.06.2017_018.JPGSo macht Museum Spaß! Wir bedanken uns bei den Schülern des sozialwissenschaftlichen Kurses SW 10 der Realschule Oberbruch und ihrem Lehrer Harry Seipolt für den tollen Besuch.