Publikationen

Lebendig illustrierter Kinderführer durch das BEGAS HAUS

Kleiner Gott Amor führt an Kunstwerken entlang

Das BEGAS HAUS – Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg stellt am 12. Mai 2016 seinen druckfrischen Kinderführer vor: „Amor und das BEGAS HAUS“ von Britta Derichs mit Illustrationen von Yvonne Adams. Darin führt der kleine Gott Amor ein Geschwisterpaar munter erzählend an den Kunstwerken im BEGAS HAUS entlang und vermittelt spielerisch den Hintergrund der Kunstwerke sowie die Lebensgeschichten ihrer Schöpfer. Die im Kinderführer erläuterten Werke sind im Museum durch einen Amor-Aufkleber neben den Exponaten gekennzeichnet.

Der Kinderführer ist für € 10,00 an der Museumskasse erhältlich.

 

 

 

Die Regionalgeschichtliche Sammlung

Auf die Spuren einer Kreisstadt und ihrer Region führt Band 1 des zweibändigen Auswahlkatalogs durch über 1000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte. Neben archäologischen Funden werden wertvolle historische Dokumente, christliche Schatzkunst und exquisites Mobiliar aus verschiedenen Epochen vorgestellt. Überraschend vielseitig präsentiert sich die Region zwischen Rhein und Maas, die auf eine bewegte Vergangenheit zurückblickt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hrsg.: Barbara Jacobs,
Rita Müllejans-Dickmann
Text: Britta Derichs
Illustrationen: Yvonne Adams

 

 

 

 

 

 

Hrsg.: Rita-Müllejans-Dickmann und Wolfgang Cortjaens
Gebundene Ausgabe: 167 Seiten
Wienand Verlag, Köln 2013
ISBN-10: 3868321772
ISBN-13: 978-3868321777

Preis: 24,80 €


Die Sammlung Begas

Als Stammvater einer Dynastie von Malern, Grafikern und Bildhauern gilt der 1794 in Heinsberg geborene Carl Joseph Begas d. Ä. Zunächst lehrte er in Berlin als Professor der Akademie und wirkte später als königlich-preußischer Hofmaler. Der umfassende Band 2 der Auswahlkataloge des BEGAS HAUS Heinsberg beleuchtet nicht nur Leben und Werk dieses bedeutenden Künstlers, sondern nimmt auch das Schaffen seiner vier Söhne, gleichfalls erfolgreiche Maler und Bildhauer, in den Blick. Die bildgewaltige Publikation präsentiert über 130 Werke der Sammlung Begas: 100 Jahre Kunstgeschichte in hochrangigen Gemälden, Skulpturen und Grafiken, von der Aufklärung über die Romantik und das Biedermeier bis hin zum Denkmalkult der Wilhelminischen Kaiserzeit.

 

 

 

Hrsg.: Rita-Müllejans-Dickmann
und Wolfgang Cortjaens
Gebundene Ausgabe: 247 Seiten
Wienand Verlag, Köln 2013
ISBN-10: 3868321780
ISBN-13: 978-3868321784

Preis: 34,00 €